RAUM 49

« … es ist unser Schicksal, dass wir nun einmal Dinge mit Spuren von Menschenhänden, … Wind und Regen lieben oder auch daran erinnernde Farbtönungen und Lichtwirkungen.»

— Tanizaki Jun’ichiro, 1933 Lob des Schattens


Raum 49 wurde 2004 in Basel gegründet und bespielt nun seit 2007 die Räumlichkeiten  an der Stauffacherstrasse in Zürich. Kuratiert wird das Angebot durch Marisa Wagner und Caroline Sipos, die beide aus dem beruflichen Umfeld zwischen Architektur, Innenarchitektur und Design kommen. 

Das Sortiment basiert auf unseren persönlichen Vorlieben und Interessen. Inspiration dafür bieten nicht nur Reisen, Filme, die Liebe zu Literatur, Musik und gutem Essen, sondern auch die Passion für Details bei der Gestaltung von Räumen so wie für Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs.

So zeichnet sich die Auswahl aus altbekannten Klassikern, manchmal auch wieder in neu aufgelegter Version, unbekannten aber nicht minder beseelten Gegenständen und Möbel aus eben diesen vielen Einflüssen aus.